Kreuzeinhub

Am Samstag, den 5. April 12014 feierten wir den Einhub des Kirchturmkreuzes. 12 Uhr versammelten sich mehr als 1000 Gäste, Gemeindemitglieder und Schaulustige auf der Baustelle. Das Ereignis begann mit einer Begrüßung und Dankesworten an alle Gäste und Unterstützer des Bauprojektes. In einer Andacht wurde das Kreuz gesegnet und anschließend auf den Turm gehoben und fest montiert. Für die Gemeinde war das ein sehr bewegendes Moment, denn ab jetzt ist das Gebäude als christliche Kirche deutlich erkennbar.
Nachdem das Kreuz auf dem Turm befestigt war, waren alle Gäste eingeladen sich durch den Bau führen zu lassen. Als Kirchenführer haben sich viele Gemeindemitglieder zur Verfügung gestellt, die im Vorfeld des Kreuzeinhubs dafür geschult wurden. Die Besucher konnten den wunderschönen Kirchenraum auf sich wirken lassen und die Lichteffekte beobachten. Es gab außerdem genügend Raum bei einem Erfrischungsgetränk die neuen Eindrücke auszutauschen und zu besprechen.